Reihe Bestattungsriten – Teil 02: Das Hockergrab

Einleitung:

Beginnen wir nun mit dem ersten echten rituellen Begräbnis, dem Hockergrab. Dieser Bestattungstyp war während der Jungsteinzeit bis in die frühe Bronzezeit üblich und wurde während seiner Verwendung immer komplexer. Ich werde sowohl auf die theoretischen Hintergründe, sowie auch, anhand eines Beispieles, auf typische Grabbeigaben eingehen. Das Hockergrab ist ein Merkmal der sog. Glockenbecher-Kultur Mitteleuropas.

– Sebastian Jenesl

„Reihe Bestattungsriten – Teil 02: Das Hockergrab“ weiterlesen